Zentrum für Nieren- und
Hochdruckkrankheiten
Bensheim GmbH
Adresse
Finkenweg 6
64625 Bensheim
T 06251 9861- 0
F 06251 9861-39
nierenzentrum.bensheim
@nephrocare.com
Dialyse Bensheim
T 06251 9861- 0
Dialyse Bürstadt
T 06206 7064-30
Psychotherapeutische Praxis
T 06251 9861-36
Hausärztlich-internistische Praxis

Adresse
Nibelungenstraße 30
64625 Bensheim
T 06251 77067- 0
F 06251 788869
drs.petermannprestel
@gmx.de
Anfahrt

Zur Google Maps Karte

Psychotherapeutische Praxis

Liebe Patientinnen,
liebe Patienten,
Ihr Psychotherapeuten Team des MVZ Nephrocare Bensheim heißt Sie herzlich Willkommen.

Psychologische Beratung und Hilfe bei psychischen Erkrankungen, Störungen und Problemen

Immer wieder im Leben gibt es Situationen, in denen man spürt, dass man an seine seelischen Grenzen stößt und man alleine keinen Aus-/ Lösungsweg findet. Menschen die sich in einem seelischen Tief befinden können sich hilflos, ohnmächtig, überfordert, hoffnungslos, verzweifelt, ängstlich, ausgeliefert, müde oder antriebslos fühlen.

Wir bieten Ihnen professionelle und fachkundige Hilfe bei der Bewältigung psychischer Probleme.

Rufen Sie uns an und vereinbaren Sie einen Beratungstermin!

Telefon: 06251 9861–36

Schmerzliche Lebensereignisse als Ursachen psychischer Erkrankungen

Psychische Beschwerden können durch vergangene und gegenwärtige schmerzliche Lebensereignisse ausgelöst werden, wie Stress am Arbeitsplatz, Arbeitsverlust, Beziehungsprobleme, ein Todesfall, eine schwerwiegende Krankheit oder andere einschneidende Veränderungen. Psychische Symptome können aber auch ohne subjektiv erkennbaren/ konkreten Auslöser auftreten. In den meisten Fällen sind die psychischen Beschwerden vorübergehend und können alleine oder mit Hilfe der Familie, Freunden und Bekannten bewältigt werden.

Halten die psychischen Probleme trotz Bewältigungsversuchen an und beeinträchtigen den Lebens- und Arbeitsalltag, dann kann es notwendig bzw. hilfreich sein, professionelle psychologische Hilfe, in Form einer Psychotherapie in Anspruch zu nehmen.

In schweren Lebenssituationen stehen wir Ihnen unterstützend zur Seite und geben Ihnen Halt.


Überblick - Einige psychische Erkrankungen mit Behandlungsbedarf:

Anhaltende psychische Beschwerden, bei denen eine psychische Behandlung hilfreich sein kann, sind:

•        Niedergeschlagenheit, Traurigkeit und Antriebslosigkeit

•        Burn out (Ausgebrannt sein)

•        Ängste und plötzlich aufsteigende Panik

•        Unsicherheit im sozialen Umgang / Kontakt

•        Phobien und Zwänge

•        Ein schlimmes Erlebnis, was einen nicht mehr loslässt
         (z.B. Unfall, Überfall, Einbruch, Todesfall oder Stalking)

•        Körperliche Erkrankung mit psychischen Folgebeschwerden
         (z.B. Krebserkrankungen, Morbus Chron, Colitis Ulcerosa, Migräne etc.)

•        Körperliche Beschwerden ohne erklärbare medizinische Ursachen

•        Chronischer Tinnitus

•        Schlafstörungen

•        Anpassungsstörungen

•        Posttraumatische Behandlungsstörungen

Psychische Probleme behandeln

Es gibt drei anerkannte Psychotherapie-Arten zur Behandlung psychischer Symptome, die grundsätzlich von den Krankenkassen übernommen werden.

Diese Verfahren sind:

•        kognitive Verhaltenstherapie,

•        tiefenpsychologisch fundierte Therapie

•        und Psychoanalyse.

Wir bieten Ihnen kognitive Verhaltenstherapie

Die kognitive Verhaltenstherapie ist eine moderne Psychotherapieform, die Sie aktiv und flexibel dabei unterstützt, z.B. dysfunktionale Denk- und Verhaltensmuster aufzudecken und neue hilfreichere Denk- und Handlungsmöglichkeiten zu entwickeln und zu erproben. Der Schwerpunkt der psychologischen Behandlung liegt dabei auf der Lösung oder Bewältigung aktueller psychischer Probleme. Bei der kognitiven Verhaltenstherapie ist Ihre aktive Mitarbeit zwingend notwendig. Eine solche Psychotherapie zu machen, bedeutet „Hilfe zur Selbsthilfe“, d.h. wir arbeiten gemeinsam an Ihren psychischen Problemen. Wir beschäftigen uns mit möglichen Ursachen, erarbeiten Erklärungsmodelle die kausale Zusammenhänge aufdecken und entwickeln Lösungsstrategien.

Von besonderer Bedeutung ist anschließend, dass Sie die gewonnenen Erkenntnisse im Alltag testen und trainieren, um langfristig zu einer Steigerung Ihrer Lebensqualität, mehr psychischer Stabilität und Flexibilität sowie insgesamt einer positiveren Einstellung zu gelangen. Die Psychotherapie zur Bekämpfung Ihrer psychischen Erkrankung findet also nicht nur in unseren Räumlichkeiten statt, sondern auch in der Zeit bis zu Ihrem nächsten Termin! Mögliche Übungen/ Aufgaben werden wir gemeinsam erarbeiten.

Der Weg zu positiven Veränderungen ist nicht immer leicht und braucht Durchhaltevermögen. Daher ist es für uns besonders wichtig, die Therapieziele und die Methoden, die eingesetzt werden sollen, um die Ziele zu erreichen, individuell mit Ihnen abzustimmen und gemeinsam zu planen. Dabei sind Respekt, Transparenz und Verständnis die Basis unserer psychotherapeutischen Arbeit, die Sie darin unterstützen soll, Ihre persönlichen Kompetenzen zu erweitern und eigenverantwortlich für sich nutzen zu lernen.

Ziel der Psychotherapie ist, Ihnen dabei zu helfen Ihre psychischen Probleme loszuwerden und wieder ein beschwerdefreies Leben zu führen ohne Einschränkungen im Lebensalltag.

Was passiert beim ersten Therapie-Gespräch?

Wir Psychologische Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten sind objektiv, hören uns Ihr Problem als neutraler Betrachter an und unterliegen der Schweigepflicht. Wir bringen Ihnen Achtung und Wertschätzung entgegen indem wir Ihnen Tipps, Ratschläge und Tricks anbieten ohne eine Meinung aufzudrängen.

Wir machen eine ausführliche Diagnostik, schlagen Ihnen eine bestimmte Behandlung vor, erklären Alternativen und vereinbaren Ziele der Psychotherapie. Des Weiteren erklären wir Ihnen nach welchem psychotherapeutischen Verfahren sie behandelt werden und erklären Ihnen falls notwendig Vor- und Nachteile einer zusätzlichen medikamentösen Behandlung. Der gesamte Diagnostik- und Therapieprozess ist für Sie zu jeder Zeit transparent. Erst wenn Sie ausdrücklich mit dem Behandlungsplan einverstanden sind, beginnen wir mit der Psychotherapie und entwickeln auf Sie zugeschnittene Problemlösungsstrategien.